Ausstellung FaD Künstlerkollektiv «Negativ»

15. Februar 2020 00:00 – 29. März 2020 23:59
Ort: 9300 Wittenbach, St. Gallen

FaD Künstlerkollektiv

 

Samstag, 15. Februar 2020, Vernissage 17:00 Uhr

Sonntag, 29. März 2020, Finissage

Auskünfte: 077 447 13 00 (D. Haarer)

 

Reise in eine neue Welt der Wahrnehmung

«Negativ» ist nicht gleich negativ. Das trifft zum Beispiel zu, wenn ein Fotonegativ die Farben eines Bildes verändert und den Betrachter so zu neuen Sehweisen führt. In der Ausstellung «Negativ» spielen Mitglieder des Künstler-Kollektivs FaD mit genau diesen Möglichkeiten «Positives» in «Negatives» zu verkehren. Sie laden den Besuchern damit ein, die eigene Umwelt auf bisher nie gesehene Weise wahrzunehmen.

FaD ist ein Zusammenschluss von mehreren Kunstschaffenden aus dem Raum St.Gallen. Jährlich zur Museumsnacht St. Gallen realisiert das Kollektiv in wechselnder Besetzung einmalige und einzigartige Projekte: Zu einem klar definierten Thema wird das gesamte Spektrum zeitgenössischen Kunstschaffens – vom Gemälde bis hin zur Installation – ausgeschöpft.

Mit diesem Ansatz setzt FAD seit Jahren Konzeptausstellungen um, die inhaltlich wie auch formal-ästhetisch zusammen klingen.

www.fad.ch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.